Kulinarischer Tag im Jugendzentrum Wolfsberg

Zhara Jalali und JUZ-Mitarbeiterin Lea Mohl (v. li)
  • Zhara Jalali und JUZ-Mitarbeiterin Lea Mohl (v. li)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Kristina Orasche

WOLFSBERG. Beim wöchentlichen „Cook & Chill“ im Wolfsberger Jugendzentrum (JUZ) wurde wieder fleißig gekocht. Dabei findet auch immer ein kulinarischer Kulturaustausch statt. Nachdem die afghanischen Besucher im Jugendzentrum bereits vor Kurzem ihre heimische Küche vorgestellt haben, lernten sie diesmal, wie man original Kärntner Kasnudl herstellt. Vom Teig bis zur Füllung wurde alles selbst zubereitet. Nach etwas Übung konnten die Mitwirkenden nahezu perfekt „krendeln“. Danach wurde die Kärntner Spezialität gemeinsam verzehrt. „Cook & Chill“ findet jeden Freitag ab 15 Uhr im Jugendzentrum Wolfsberg statt. Alle Jugendlichen sind dazu herzlich eingeladen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen