Bildergalerie
Lavanttaler Bauernball in Wolfsberg

Anja Kienzl und Bettina Koller (von links) mit dem Wolfsberger Bürgermeister und Hausherren Hans-Peter Schlagholz
58Bilder
  • Anja Kienzl und Bettina Koller (von links) mit dem Wolfsberger Bürgermeister und Hausherren Hans-Peter Schlagholz
  • Foto: Teferle (58)
  • hochgeladen von Bernhard Teferle

Groß war der Andrang beim von den Landwirtschaftlichen Fachschulen (LFS) organisierten "Lavanttaler Bauernball".

WOLFSBERG. Die Absolventenverbände der LFS Buchhof und der LFS St. Andrä luden vor Kurzem zum "Lavanttaler Bauernball" in die Räumlichkeiten der Wolfsberger Kultur-Stadt-Säle (Kuss). Hunderte folgten der Einladung und brachten das Kuss an die Grenzen des Fassungsvermögens. Im großen Festsaal spielten die "Lauser" zum Tanz auf, in der Diskothek hielt die  "Veranstaltungstechnik Blackout" die jungen Gäste mit heißen Beats bei Laune. Mit dabei waren unter anderem auch Landesrat Martin Gruber, Landtagsabgeordneter Johann Weber, Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, die Stadträte Johannes Loibnegger und Josef Steinkellner, Christian Sajovitz von den Raiffeisenbanken Mittleres Lavanttal, Edwin Storfer von der "Knusperstube", Energiepionier Franz Dorner und  Pfarrprovisor Christof Kranicky.
Den Reinerlös des "Lavanttaler Bauernballes" verwenden die Organisatoren für die Entwicklung und Realisierung gemeinnütziger Projekte sowie der fachlichen und kulturellen Förderung der Schüler und Absolventen der LFS Buchhof und St. Andrä.

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen