Bildergalerie
Pfarrball in der Wolfs-Lounge

Niklas Stölzl, Christoph Kranicky, Christa Stölzl und Astrid Kranicky (von links)
84Bilder
  • Niklas Stölzl, Christoph Kranicky, Christa Stölzl und Astrid Kranicky (von links)
  • Foto: Teferle (84)
  • hochgeladen von Bernhard Teferle

Ausgelassen feierten die Gäste beim Pfarrball in der Wolfs-Lounge der Lavanttal-Arena.

WOLFSBERG. Unter das Motto "Ein himmlisches Vergnügen" stellten die Organisatoren, die Pfarre mit Pfarrprovisor Christoph Kranicky und der Pfarrgemeinderat mit Klaus Penz an der Spitze, den Pfarrball 2020. Gefeiert und vor allem ausgiebig getanzt wurde in den Räumlichkeiten der Wolfs-Lounge bei der Musik von Rudi Melcher, Roman Wohofsky, Martin Pfeiffer und Tobias Melcher.  Zur mitternächtlichen Stunde begeisterte "Elvis-Imitator" Fritz Stölzl-Chef des Schloss Restaurants-die Besucher. Mit dabei waren an dem entspannten Ballabend unter anderem auch der Wolfsberger Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, die Vizebürgermeisterinnen Manuela Karner und Karin Maier, Stadtrat Josef Steinkellner, die Gemeinderäte Daniel Megymorecz und Susanne Dohr, Pfarrer Eugen Länger, Rauchfangkehrermeister Jürgen Maier, GF Roland Bachmann von der Lavanttaler Beschäftigungsinitiative (LBI), Johann Schober vom "Gemeinnützigen Personalservice" (GPS) und Euco-Center Leiter Dietmar Schatz.

Autor:

Bernhard Teferle aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.