Von der Hebalm Landesstraße abgekommen
17-Jähriger baute schweren Verkehrsunfall in Preitenegg

Das Fahrzeug kam in dieser Hauseinfahrt im Gemeindegebiet von Preitenegg seitlich liegend zum Stillstand
  • Das Fahrzeug kam in dieser Hauseinfahrt im Gemeindegebiet von Preitenegg seitlich liegend zum Stillstand
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr Preitenegg
  • hochgeladen von Petra Mörth

Der Lavanttaler zog sich bei dem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag Verletzungen unbestimmten Grades zu.

PREITENEGG. Ein 17-jähriger Lavanttaler kam mit seinem PKW von der Hebalm kommend in einer starken Linkskurve in Preitenegg rechts von der Hebalm Landesstraße (L 136) ab. Er überfuhr mehrere Leitpflöcke sowie eine Leitplanke bevor er dann gegen eine dortige Hauseinfriedung prallte. Letztlich kam das Fahrzeug seitlich liegend zum Stillstand.

Der junge Mann konnte das total beschädigte Fahrzeug aber zum Glück noch selbst verlassen. Das Rote Kreuz Wolfsberg brachte ihn mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg. Der von der Preitenegger Polizei durchgeführte Alkotest verlief negativ. Im Einsatz standen am Dienstagnachmittag auch die Freiwilligen Feuerwehren Preitenegg und Theissenegg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen