ADVENT in PÖLLING

132Bilder
Wo: Pölling, 9433 St. Andrä auf Karte anzeigen

ADVENT in PÖLLING – ADVENT am BERG

In zauberhafter Winterlandschaft und trotz eisiger Kälte konnten am
1. Adventwochenende zahlreiche Besucher in Pölling begrüßt werden. Die offizielle Eröffnung durch Obfrau Margit Glantschnig-Obrietan und Bürgermeister Peter Stauber wurde von der Singgemeinschaft Pölling, der Volksschule Schönweg, dem MGV Granitztal und den Bläsern der Trachtenkapelle St. Georgen umrahmt. Die Kinder der Volksschule Schönweg, unter Leitung von Frau Dir. Maria Planka und Walter Schildberger, trugen mit musikalischen Beiträgen, Gedichten und einem Hirtenspiel wesentlich zum schönen Gelingen dieses Adventauftaktes bei.
Alle Vereine waren in das Geschehen rund um den Adventmarkt eingebunden. Die Dorfgemeinschaft Pölling war mit den Jägern, der Feuerwehr, der Landjugend, der Singgemeinschaft und der KFB für das leibliche Wohl zuständig. Am Adventmarkt am Platz und im Haus der Dorfgemeinschaft wurde Kunsthandwerk aus verschiedensten Bereichen angeboten und auch sehr gut angenommen.
Der MGV und Gemischte Chor Maria Rojach sorgte am Samstag mit Liedbeiträgen und Gedichten für vorweihnachtliche Stimmung unter den Besuchern. Im Anschluss daran konnte Lorenz Karner mit seiner musikalischen Adventreise Groß und Klein begeistern. Mit den Bläsern der Familie Theuermann wurde der Adventmarkt abschließend festlich umrahmt.
Ein musikalischer Höhepunkt dieses ersten Adventwochenendes war die Adventmesse am 1. Adventsonntag, welche die Singgemeinschaft Pölling mit den Profi-Musikern Edgar Unterkirchner und Martin Schmidl gestaltete.
Die Weisenbläser der Trachtenkapelle St. Paul begleiteten anschließend die Kirchengeher musikalisch vom Pfarrplatz zum Adventmarkt hin und gaben einige stimmungsvolle Lieder zum Besten.
Bei der humorvollen Versteigerung der Weihnachtsgans durch Reinhard Fritzl konnte sich schließlich der kleine Jakob über den Erwerb dieser Gans freuen.
Advent ist auch immer die Zeit etwas Gutes zu tun – so wurde bereits im Vorjahr die Idee geboren, dass Frauen in und um Pölling Kekse für einen guten Zweck backen. Mit dem Erlös des Kekseverkaufes werden nun bedürftige Familien finanziell unterstützt.
Die Dorfgemeinschaft Pölling bedankt sich bei allen Mitwirkenden, Sponsoren und Besuchern für dieses schöne, harmonische Adventwochenende am BERG!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen