Ausstellung "100 Jahre Kärntner Volksabstimmung" in Wolfsberg feierlich eröffnet

47Bilder

Am Samstag wurde in der Wolfsberger Stadtgalerie am Minoritenplatz die Sonderausstellung „100 Jahre Kärntner Volksabstimmung“ feierlich eröffnet.
Die Ausstellung dokumentiert über 100 Exponate aus der Privatsammlung von Josef und Sonja Dohr. Bei der Eröffnungsfeier dankte seitens der Stadtgemeinde Wolfsberg Vizebürgermeister Hannes Primus sowie Kulturreferentin Vizebürgermeisterin Manuela Karner dem Ehepaar Dohr für die Organisation. Auch Landesobmann Fritz Schretter vom Kärntner Abwehrkämpferbund würdigte die hervorragende Arbeit der beiden Organisatoren. Gesanglich umrahmt wurde die Feier vom Quartett des MGV St. Stefan.
Der Kärntner Abwehrkämpferbund und die Stadtgemeinde Wolfsberg laden noch bis 17. Oktober täglich von 10 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt zur Ausstellung.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen