Baby im Auto eingeschlossen

Am 17.10.2017 wurde die FF Frantschach mittels Sirene zu einem technischen Einsatz alarmiert.

Grund des Einsatzes war ein Baby das in einem PKW eingesperrt war, weil die Fahrzeuglenkerin durch Unachtsamkeit den Schlüssel im Auto vergessen hatte und das Auto dannach automatisch verriegelt hatte.

Aufgabe der FF Frantschach war es das eingeschlossene Baby vom PKW zu befreien.

Die Einsatzbereitschaft konnte nach rund 1 Stunde wieder hergestellt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen