Bad St. Leonhard: 17-Jährige mit Traktor abgestürzt

Der Traktor kam laut Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard aus bisher unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab
  • Der Traktor kam laut Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard aus bisher unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab
  • Foto: LPD Kärnten
  • hochgeladen von Petra Mörth

BAD ST. LEONHARD. Ein schwerer Traktorunfall ereignete sich am Samstagnachmittag in der Stadtgemeinde Bad St. Leonhard im Lavanttal. Eine 17-jährige Schülerin lenkte einen Traktor auf dem Genossenschaftsweg der Bringungsgemeinschaft Görlitzen West in Richtung Nordosten. Die Lavanttalerin, die auf der Kippmulde des Traktors Gras geladen hatte, fuhr auf der einspurigen Asphaltstraße zu einer hundert Meter entfernten Wegkreuzung. Dort wollte sie das Fahrzeug wenden.

Eltern eilten Tochter zur Hilfe

Auf dem Weg dorthin geriet sie laut Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard aus bisher unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich der Traktor. Der 17-jährigen Bad St. Leonharderin gelang es, sich in der Kabine des Traktors fest zu halten. Nachdem das Nutzfahrzeug zirka zehn Meter tiefer auf einer steil abfallenden Wiese zum Stillstand kam, konnte sie sich aus eigener Kraft aus der Kabine befreien. Die Lavanttalerin kletterte zurück auf die Straße, wo sie dann verletzt von ihren Eltern gefunden wurde. Diese hatten den Überschlag bzw. Absturz des Traktors aus der Ferne akustisch wahrgenommen. Die Rettung brachte die 17-jährige bei vollem Bewusstsein mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg.

Traktor drohte weiter abzustürzen

Die Bergung des Traktors übernahm die Freiwillige Feuerwehr (FF) Bad St. Leonhard, die mit 15 Feuerwehrkameraden im Einsatz stand.

Autor:

Petra Mörth aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.