Bezahlte Anzeige

„EIGENverantwortungLEBEN“– Das Projekt / Teil 1

Foto: Peter Just 
(v.l.n.r.) : Monika Moser (Leiterin bfi IT-L@B Krumpendorf), Ing. Norbert Sumper (EDV-Leiter bfi IT-L@Bs Kärnten), Dr.in Barbara Drobesch-Binter (Leiterin LSP-Landessuchtpräventionsstelle Kärnten), LH-Stv. Dr. Peter Kaiser (Gesundheitsreferent der Kärntner Landesregierung), DSAin Margit Nemeth (LSP), 
Mag.a Astrid Wurzer (Leiterin bfi IT-L@Bs Kärnten) mit zwei Lehrlingen beim Präsentieren von Projekttools wie „Rauschbrillen“ und Infomaterialien
  • Foto: Peter Just
    (v.l.n.r.) : Monika Moser (Leiterin bfi IT-L@B Krumpendorf), Ing. Norbert Sumper (EDV-Leiter bfi IT-L@Bs Kärnten), Dr.in Barbara Drobesch-Binter (Leiterin LSP-Landessuchtpräventionsstelle Kärnten), LH-Stv. Dr. Peter Kaiser (Gesundheitsreferent der Kärntner Landesregierung), DSAin Margit Nemeth (LSP),
    Mag.a Astrid Wurzer (Leiterin bfi IT-L@Bs Kärnten) mit zwei Lehrlingen beim Präsentieren von Projekttools wie „Rauschbrillen“ und Infomaterialien
  • hochgeladen von bfi IT-LAB Wolfsberg

Ein erfolgreiches Pilotprojekt der bfi IT-L@Bs von Land Kärnten und AMS stellt sich vor: Jugendliche erwerben Schlüssel-qualifikationen zur wirkungsvollen Suchtvorbeugung, Ausbilder/-innen erhalten unterstützende Lösungskompetenz.

Die Jugend ist weit besser als ihr Ruf. Dies beweisen einmal mehr die Lehrlinge der bfi IT-L@Bs mit einem engagierten Bildungsprojekt, bei dem es um Suchtgefahren und deren Vermeidung geht.
Gefahr bewusst machen. Speziell im Bereich IT, mit dem die Lehrlinge im Rahmen ihrer Ausbildung täglich konfrontiert sind, lauern viele Verführungen zu Spiel- oder Internetsucht. Aber auch andere Suchtgefahren werden ganz bewusst thematisiert. Auf Initiative der Landessuchtpräventionsstelle (LSP) unter der Leitung von Dr.in Barbara Drobesch-Binter und in der Umsetzung von DSAin Margit Nemeth begleitet, wurde dieses einjährige Pilotprojekt gemeinsam mit der Leiterin der bfi IT-L@Bs Kärnten, Mag.a Astrid Wurzer ins Leben gerufen. Es soll einerseits jungen Menschen wertvolle Lebenskompetenz auf dem Weg ins (Berufs)leben vermitteln und andererseits Ausbilder/-innen in ihrer Lösungskompetenz unterstützen.
Genuss statt Sucht. Ziel dieses Pilotprojektes mit dem Titel „EIGENverantwortungLEBEN“ ist es, offen und selbstbewusst zu Gefahren und Problemen Stellung zu nehmen, Bewusstsein zu schaffen und Strategien für ein genussvolles, aber suchtfreies Handeln zu entwickeln. Auch LH-Stv. Dr. Peter Kaiser zeigte sich begeistert von der Umsetzung des Projektes im Ausbildungsalltag: „Ein sehr engagiertes und zeitgemäßes Projekt. Einfach toll, was hier gemeinsam erarbeitet wird!“ Davon ist auch der Geschäftsführer des bfi Kärnten, Ing. Kurt Lasnig überzeugt: „Junge Menschen ins Leben zu begleiten ist eine große Verantwortung. Projekte wie dieses helfen uns dabei.“ Wie man sieht, haben auch die Lehrlinge viel Freude an einer kreativen und pädagogisch modernen Art des Zugangs zu ernsten Themen.
Ein Projekt macht Schule. Für Drobesch und Wurzer als Initiatorinnen ist es „Ein Vorzeigeprojekt, das Schule machen kann und soll!“

Wo: bfi IT-L@B, Spanheimerstraße 20, 9400 Wolfsberg auf Karte anzeigen
Autor:

bfi IT-LAB Wolfsberg aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.