"Guten Morgen Österreich" zu Gast in Lavamünd

Am Donnerstag den 22. Juni wird live aus der Freizeitanlage gesendet
3Bilder
  • Am Donnerstag den 22. Juni wird live aus der Freizeitanlage gesendet
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Kristina Orasche

LAVAMÜND. Ab sechs Uhr wecken Eva Pölzl und Marco Ventre am 22. Juni in ORF 2 die Österreicher mit der Morgensendung "Guten Morgen Österreich" aus dem Lavanttal. Lavamünd ist die vierte Station der Kärnten-Woche.

Drei Stunden live

"Bereits im April gab es mit dem ORF eine Besichtigung der Sendemöglichkeiten in unserer Gemeinde. Entschieden haben sie sich dann für die Freizeitanlage", erzählt Christian Plösch, der sich für die Gemeinde um alles Organisatorische rund um die Live-Sendung kümmert. Das mobile Sendestudio ist zehn Meter lang und fünf Meter breit und hat ein Gesamtgewicht von 18 Tonnen. "Das Tagesthema wird vom ORF vorgegeben und bespielt. Zwischendurch werden aber kurze Berichte über Lavamünd, die Vereine und Sehenswürdigkeiten gezeigt."

Portrait der Gemeinde

Im Vorfeld wurde dem ORF von der Gemeinde eine Vereinsliste und Themenvorschläge für die Morgensendung übergeben: "Von den Oldtimern- bis zu den Blasmusikvereinen war alles dabei. Worüber letztendlich berichtet wird, entscheidet aber der Sender." Am Tag bevor die Morgensendung halt in Lavamünd macht, wird in der ORF-Sendung "Kärnten heute" ein Ortsporträt ausgestrahlt. Die Ortsporträts wurden bereits im Vorfeld aufgenommen: "Das von unserer Gemeinde ist dann am 21. Juni um 19 Uhr in ORF 2 zu sehen", so Plösch.

Zuschauer herzlich willkommen

Ein wichtiges Element der Morgensendung sind die Zuschauer. Deshalb seien alle Lavanttaler und besonders die Lavamünder herzlich dazu eingeladen, am 22. Juni zwischen sechs und neun Uhr bei der Freizeitanlage Lavamünd vorbeizuschauen: "Diese Sendung ist eine sehr gute Werbung für unsere Gemeinde. Deshalb ist es wichtig, dass viele Zuschauer da sind und den Platz mit Leben erfüllen."
Für alle Frühaufsteher gibt es gratis Kaffee, Tee und Gebäck. "Das Gebäck wird von den Gewerbebetrieben des Ortes zur Verfügung gestellt."

ZUR SACHE: KÄRNTENWOCHE

19. Juni: Eisenkappel-Vellach
20. Juni: Eberndorf
21. Juni: St. Kanzian
22. Juni: Lavamünd
23. Juni: Bleiburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen