Lavanttal: Drogendealer von Polizei überführt

Ermittlungserfolg in St. Andrä: Einem 23-jährigen Lavanttaler konnte der Verkauf von Suchtgiften nachgewiesen werden
  • Ermittlungserfolg in St. Andrä: Einem 23-jährigen Lavanttaler konnte der Verkauf von Suchtgiften nachgewiesen werden
  • Foto: Jäger
  • hochgeladen von Petra Mörth

ST. ANDRÄ. Nach umfangreichen Ermittlungen der Suchtmittelgruppe des Bezirkspolizeikommandos (BPK) Wolfsberg konnten die Beamten einem 23-jährigen Lavanttaler den Verkauf von einem halben Kilogramm Heroin, 300 Gramm Amphetaminen und rund 50 Gramm Cannabiskraut nachweisen.
Der Dealer soll die angeführten Suchtmittel im Zeitraum zwischen Sommer 2016 und März 2017 hauptsächlich an Abnehmer im Bezirk Wolfsberg verkauft haben. Der 23-Jährige wird laut Polizeiinspektion (PI) St. Andrä bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen