MENSCH ÄRGERE DICH NICHT TURNIER & ADVENTMARKT IN BAD ST. LEONHARD

6Bilder

Vergangenen Samstag, einen Tag vor dem 1. Advent, veranstaltete der Leonharder Freizeitclub sein bereits 4. Mensch ärgere Dich nicht Turnier mit Adventmarkt im Kulturheim in Bad St. Leonhard. Begrüßt wurden die Teilnehmer am Turnier von Obmann Thomas Probst und seiner Stellvertreterin Mag. Susanne Schatz, die auch für einen reibungslosen Ablauf des Turniers sorgte. Grußworte kamen von Bürgermeister Simon Maier, der sich jedes Jahr die Zeit nimmt die Veranstaltung zu besuchen.
Für das leibliche Wohl der zahlreichen Adventmarktbesucher und Turnierteilnehmer sorgte das Team des Leonharder Freizeitclub.
Wie im Vorjahr, so gab es heuer vor dem Kulturheim wieder einen Glühwein & Punschstand, welcher von den Gästen sehr gut angenommen wurde.
Eine Stärkung des respektvollen Für.- und Miteinander aller Generationen sowie der Spaß am gemeinsamen Spiel steht bei allen Veranstaltungen des Leonharder Freizeitclub im Vordergrund.
Ein besonderes Highlight für Groß und Klein war mit Sicherheit des Besuch des heiligen Nikolaus mit seinen Leonharder Krampusse.
Nach vier Vorrundenspielen zu je 30 Minuten wurden die besten 8 Spieler ermittelt, welche auf zwei Finaltischen die Plätze 1-4 und 5-8 ausspielten.
Vanessa Pichler konnte sich schließlich knapp gegen ihre Konkurrenten durchsetzen und das heurige Turnier gewinnen. 
Als Hauptpreis bekam sie ein Samsung Galaxy Smartphone gesponsert von Pichler Forsttech (Stefan Pichler). Platz 2 ging an David Probst und Dritter wurde Gabriel Gönitzer.
Auf dem vierten Platz landete Rosa Bauer. Die Preise beim Schätzspiel holten sich Andreas Baumgartner und Andrijana Unterluggauer.
Bei der Siegerehrung bedankte sich Freizeitclub Obmann Probst bei allen Besuchern der Veranstaltung, Mitwirkenden des Adventmarktes und Unterstützern, sowie bei seinem Team. Als nächste Veranstaltung des Leonharder Freizeitclub ist das UNO Turnier, wahrscheinlich am 17. März, geplant.    www.leonharder.blogspot.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen