Militärpfarrer auf Mission in Afrika

Christian Rachlé beim Fundament der neuen Kirche
3Bilder
  • Christian Rachlé beim Fundament der neuen Kirche
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Petra Mörth

Der Kärntner Militärdechant Christian Rachlé sammelt Geld für den Bau einer Kirche in Tansania.

KLAGENFURT, GRAZ. Nach Indien besuchte der aus Klagenfurt stammende Priester Christian Thomas Rachlé, Militärdechant beim Streitkräfteführungskommando in der Belgier Kaserne in Graz, kürzlich erstmals Tansania.

Weltkirche kennenlernen

„Ich möchte im Rahmen meines Sabbaticals die Weltkirche kennenlernen“, erzählt Christian Rachlé, den viele Lavanttaler noch aus seiner Zeit als langjährigen Pfarrer von Preitenegg kennen, in der WOCHE Lavanttal. Durch einen Priester aus Tansania, der gerade sein Doktoratsstudium in Salzburg absolviert, knüpfte Rachlé Kontakte in die römisch-katholische Diözese Same am Fuße des Kilimandscharo-Massives. „Die wachsende christliche Gemeinde hat dort keinen Platz mehr um ihre Messen zu feiern. Deshalb hat mich der Bischof Rogatus Kimaryo gebeten in Europa darüber zu berichten“, so der Militärseelsorger, der prompt handelt. „Meine Aufgabe ist es Geld für den Bau einer einfachen Kirche aus Ziegeln, Lehm und Bambus zu sammeln.“ Die Kosten für das neue Gotteshaus, für das ab sofort gespendet werden kann, beziffert Rachlé mit rund 30.000 Euro (siehe dazu die Zur Sache-Box). „Sobald ein paar tausend Euro da sind, können wir mit dem Bau beginnen“, zeigt sich der Militärdekan zuversichtlich. Im ostafrikanischen Staat Tansania leben übrigens insgesamt knapp acht Millionen Katholiken. „Obwohl die Menschen dort nicht viel haben, sind sie nicht unglücklich“, schildert er seine Eindrücke.

Nächstes Reiseziel

Das nächste Reiseziel des Kärntner Militärgeistlichen während seiner einjährigen Auszeit sind demnächst die Philippinen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zur Sache:

Spendenkonto für die neue Kirche in der Diözese Same in Tansania:
Kontoinhaber: Diocese Of Same Bishop's Office Acount
Bankname: Barclays Bank Tanzania Limited
Adresse: P. O. Box 632, Moshi, Tanzania
IBAN: 020-017-6005734
Swift-Code: BARCTZTZ

Autor:

Petra Mörth aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.