St. Andrä
Nach Zusammenstoß in Acker gelandet

Der Unfallhergang wird derzeit noch ermittelt.
  • Der Unfallhergang wird derzeit noch ermittelt.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Florian Grassler

Bei der Kollision zweier Fahrzeuge wurde eine 24-jährige St. Paulerin verletzt.

ST. ANDRÄ. Eine 51-jährige Frau aus Wolfsberg lenkte heute gegen 7 Uhr in der Früh ihren Pkw auf der Ettendorfer Landesstraße von St. Andrä kommend in Richtung St. Paul. Laut Polizeiinspektion St. Paul kam es in Mühldorf, in der Gemeinde St. Andrä, zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

In Acker geschleudert

Beide Fahrzeuge wurden nach dem Anprall in einen angrenzenden Acker geschleudert. Die 24-jährige Lenkerin des zweiten Autos erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde von den Rettungskräften in das LKH Wolfsberg gebracht. Die 51-jährige Wolfsbergerin und ihr 20-jähriger Sohn blieben bei dem Unfall unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden. Die Unfallursache ist derzeit noch nicht bekannt.

Autor:

Florian Grassler aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.