Neujahrskonzert der Stadtkapelle Bad St. Leonhard

50Bilder

Zahlreiche Musikbegeisterte kamen am 1. Jänner 2013 ins Kulturheim in Bad St. Leonhard zum traditionellen Neujahrskonzert der Stadtkapelle , welches bereits zum 51. Mal stattfand . Hubert Tripolt jun. , geschäf. Obmann , durfte wieder viele Ehrengäste begrüßen . Unter ihnen der Präsident der Stadtkapelle Bürgermeister Simon Maier , Vize- Bürgermeister Heinz Joham , die Stadträte Dieter Dohr und Siegfried Gugl , Mag. Heribert Vallant , der ehem. Kapellmeister Josef Tripolt , Stadtpfarrer Walter Oberguggenberger , Pfarrer Otto Thonhauser , Pfarrer Eugen Länger sowie vom Kärntner Blasmusikverband Obmann Mag. Dr. Arthur Radl , Bezirksobmann Ing. Michael Ipsmiller und Bezirkskapellmeister Daniel Weinberger . Weiters fanden sich auch dieses Jahr Abordnungen befreundeter Musikkapellen und Vertreter der Leonharder Vereine im Kulturheim ein . Durch das Programm führten Manfred Stückler und Daniel Schriefl .
Eröffnet wurde das diesjährige Neujahrskonzert der Stadtkapelle , unter der Leitung von Kapellmeister Mag. Otmar Lichtenegger , mit der "Olympic Fanfare and Theme" von John Williams , ARR. Riecks van der Velde . Nach "Wiener Blut" , ein Konzertwalzer von Johann Strauß (Sohn) , ARR. Otto Wagner , ging es im Programm weiter mit Reinhard Summerers "Divertimento Veneziano" . Dieses mehrsätzige Instrumentalstück , des aus Graz stammenden Komponisten , besteht aus insgesamt sechs Sätzen wovon die Stadtkapelle drei Sätze zum Besten gab .
Mit diesem Musikstück nahm die Stadtkapelle im Mai 2012 an der Konzertwertung teil . Die dort erreichten Punkte , sowie die Erfolge der Letzten Jahre sicherten der heimischen Kapelle bereits zum zweiten Mal die Landesauszeichnung "Kärntner Löwe" , welche im November verliehen wurde . Das erste Mal als Aktiver beim Neujahrskonzert mit dabei : Jungmusiker Daniel Scharf , der im Laufe des Abends dem Publikum vorgestellt wurde
Zwischen den Musikstücken sorgten Lena Stückler und Marco Niessl für Unterhaltung . Vor der Pause folgten noch das "Rondo" aus dem Hornkonzert von Wolfgang Amadeus Mozart mit Solist Thomas Fehberger und die "Heidrun Polka" von Franz Watz . Folgenden Jungmusiker der Stadtkapelle wurden die Jungmusikerabzeichen in Bronze , Silber und Gold verliehen :
Eva Waich und Bianca Scharf , beide spielen die Klarinette , legten die Prüfung für das Jungmusikerabzeichen in Bronze mit ausgezeichneten bzw. mit guten Erfolg ab .Das Jungmusikabzeichen in Silber , und das mit guten Erfolg , wurde Stefan Schriefl ( am Flügelhorn ) verliehen . Mit sehr guten Erfolg schaffte Thomas Fehberger , der heuer auf seinem Horn als Solist mitwirkte , die Prüfung für das Jungmusikerabzeichen in Gold mit dem er ausgezeichnet wurde . Für langjährige Tätigkeit bei der Stadtkapelle wurden Alfred Schriefl ( 40 Jahr ) , Franz Tripolt , Max Sixt und Karl Schlögl ( jeweils 50 Jahre ) geehrt .
Der zweite Teil des Konzertabends wurde eröffnet mit dem "Graf Zeppelin Marsch" . Danach folgten "Gladiator" von Hans Zimmer , Lisa Gerrard , ARR. von Erick Debs und "A Night like this" mit der jungen Sängerin Hannah Schultermandl ( Bild oben mit ihren Eltern ) , die schon des Öfteren das Publikum mit ihrer tollen Stimme zu begeistern wusste , als Solistin . "Selections from Chicago" von John Kander , ARR. von Ted Ricketts und "Tom Jones in Concert" , ARR. von Frank Bernaerts bildeten den offiziellen Schlusspunkt des Neujahrskonzert 2013 . Unter den Zugaben , die das begeisterte Publikum stürmisch forderte , fanden sich u.a. der Radetzky Marsch und der Kärntner Liedermarsch . Kapellmeister Mag. Otmar Lichtenegger bedankte sich zum Schluss bei allen , die zum Gelingen des Neujahrskonzert ihren Beitrag leisteten , und bei den Gästen für ihren Besuch.

Bericht mit Videoausschnitten vom Konzert : www.leonharder.blogspot.com

Autor:

Thomas Probst aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.