Obergösl: 44-Jähriger bei Motorradsturz schwer verletzt

Der Steirer war mit seinem Motorrad auf der Weinebene Landesstraße zu weit nach rechts gekommen
  • Der Steirer war mit seinem Motorrad auf der Weinebene Landesstraße zu weit nach rechts gekommen
  • Foto: Pixabay (Symbolfoto
  • hochgeladen von Petra Mörth

FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Die Ausfahrt mit seinem Motorrad endete für einen 44-jährigen Steirer am Samstag im Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg. Der Mann geriet laut Polizei Wolfsberg auf der Weinebene Landesstraße (L 148) von Deutschlandsberg kommend talwärts in Richtung Frantschach-St. Gertraud in Obergösl mit seinem Motorrad zu weit nach rechts. Er streifte mit seinem Fuß die Leitschiene, veriss das Motorrad und zog sich beim Sturz schwere Verletzungen zu.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen