Rotes Kreuz wirbt im Lavanttal um neue Mitglieder

Renault Penz-Geschäftsführer Gerhard Penz (Zweiter v. re.) bei der Übergabe mit Rot Kreuz-Bezirksstellenleiter Martin Schifferl (re.)
  • Renault Penz-Geschäftsführer Gerhard Penz (Zweiter v. re.) bei der Übergabe mit Rot Kreuz-Bezirksstellenleiter Martin Schifferl (re.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Petra Mörth

WOLFSBERG. Der Autohändler Gerhard Penz unterstützt die aktuell laufende Mitgliederwerbung des Roten Kreuzes im Bezirk Wolfsberg. "Nachdem das Rote Kreuz nicht unbegrenzt Dienstfahrzeuge zur Verfügung hat, ist es großartig, dass Gerhard Penz uns völlig unbürokratisch ein Elektrofahrzeug zur Verfügung stellt", freut sich Rot Kreuz-Bezirksstellenleiter Martin Schifferl, der bei der Autoübergabe mit dabei war. Somit sind die Mitgliederwerber jetzt mobil im ganzen Lavanttal unterwegs. Die Studenten aus ganz Österreich sind übrigens bereits seit 11. Juli in den Bezirken Wolfsberg und Völkermarkt unterwegs.

Autor:

Petra Mörth aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.