Schwellbrand auf einer Wald- bzw. Wiesenfläche

Am 05.11.2017 wurde die FF Kamp und FF Frantschach mittels Sirene zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Einsatzbefehl von der LAWZ lautete Wald bzw. Wiesenbrand im Bereich Kaltstuben. Die FF Frantschach rückte mit dem TLFA 4000 aus!

Aus noch unbekannter Ursache kam es im Bereich einer Wiesen bzw. Waldfläche zu einem Schwellbrand.

Aufgabe der FF Frantschach war es gemeinsam mit der FF Kamp den Schwellbrand unter Kontrolle zu bringen. Weiters wurde mittels Wärmebildkamera der nähere Bereich auf Glutnester untersucht und Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Die Einsatzbereitschaft konnte nach rund 2 Stunden wiederhergestellt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen