Die LFS Buchhof war beim Agrarsymposium!
SMART FARMING

7Bilder

So selbstverständlich wie für uns Schülerinnen das Handy ist, so selbstverständlich sind digitale Technologien heute in der Landwirtschaft. Intelligente Geräte und vernetzte Maschinen erleichtern die Arbeit am Feld und im Stall. Beim Agrarsymposium 2019 bekamen wir Schülerinnen der 3. Klasse der LFS Buchhof einen Einblick in die digitalen Megatrends und deren Einsatz in der Landwirtschaft.
Mathias Horx, internationaler Trend- und Zukunftsforscher, Dr. Josef Bosch sowie BM Elisabeth Köstinger erklärten uns, wie digitale Lösungen die Betriebsabläufe optimieren, wie man dadurch kosteneffizienter, nachhaltiger und umweltschonender arbeiten kann. Entscheidend ist, dass man das persönliche Agrar-Wissen, die langjährige Erfahrung über Tiere und Pflanzen mit dem digitalen "Know-How" verbindet und damit als Landwirtin fit für eine digitale und gleichzeitig nachhaltige Landwirtschaft ist!
Mehr darüber können sie am "lfs-buchhof-school-blog" sehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen