Wolfsberg
Unbekannter stahl Bargeld aus Opferstock in Kirche

Der Einbruchsdiebstahl ereignete sich laut Exekutive zwischen 27. April und 1. Mai
  • Der Einbruchsdiebstahl ereignete sich laut Exekutive zwischen 27. April und 1. Mai
  • Foto: Jäger
  • hochgeladen von Petra Mörth

Eine Kirche in Wolfsberg wurde zum Tatort eines Einbruchsdiebstahles.

WOLFSBERG. Dieser Täter schreckt nicht einmal vor einem Gotteshaus zurück. Ein bislang Unbekannter brach in einer tagsüber unversperrten Kirche in Wolfsberg den Opferstock auf. Danach stahl er daraus eine geringe Menge Bargeld. Laut der Wolfsberger Polizei hat sich der Einbruchsdiebstahl im Zeitraum 27. April bis 1. Mai abgespielt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen