Wolfsberg: Pensionist von Leiter gestürzt

Der Pensionist ist beim Streichen von einer Leiter gestürzt
  • Der Pensionist ist beim Streichen von einer Leiter gestürzt
  • Foto: Mörth
  • hochgeladen von Kristina Orasche

WOLFSBERG. Ein 69-jähriger Pensionist aus Wolfsberg war heute Vormittag mit dem Streichen seiner Untersichtschalung an seinem Eigenheim beschäftigt.
Aufgrund der Höhe verwendete er eine Leiter.
Gegen 9.15 Uhr hörte sein Sohn, ein 38-jähriger Wolfsberger, welcher sich zu diesem Zeitpunkt ebenfalls am Grundstück aufhielt, ein dumpfes Geräusch.
Als er nach seinem Vater schaute, sah er diesen regungslos am Boden bei der umgestürzten Leiter liegen. Der Sohn des Wolfsbergers verständigte sofort die Rettung.
Aufgrund der schwere seiner Verletzung wurde der Pensionist vom Hubschrauber Christophorus 11, nach Erstversorgung durch den Notarzt, ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen