Marktprinzessin 2019/20
Wolfsberg sucht neues Werbegesicht für die Märkte

Sandra Ragger amtierte zuletzt als Wolfsberger Marktprinzessin beim Kolomoni- und Schönsonntagsmarkt
  • Sandra Ragger amtierte zuletzt als Wolfsberger Marktprinzessin beim Kolomoni- und Schönsonntagsmarkt
  • Foto: Bachhiesl
  • hochgeladen von Petra Mörth

Die WOCHE Lavanttal sucht ab sofort exklusiv die neue Marktprinzesssin für die Wolfsberger Märkte.

WOLFSBERG. "Welches Mädchen träumt nicht davon, einmal eine Prinzessin zu sein?", begründete die spätere Siegerin Sandra Ragger (25) ihre Kandidatur bei der letzten Wahl zur Wolfsberger Marktprinzessin. Bis zum kommenden Kolomonimarkt von 11. bis 14. Oktober suchen die Wolfsberger Märkte mit der WOCHE Lavanttal das neue Gesicht für den Kolomoni- und den Schönsonntagsmarkt.

Die Kriterien

"Die Marktprinzessin ist das attraktive Aushängeschild für unsere Märkte. Wir hoffen, dass sich heuer wieder möglichst viele Kandidatinnen bewerben. Wir laden aber auch alle Wolfsbergerinnen und Wolfsberger ein, beim WOCHE-Voting ausgiebig mitzumachen und ihre Stimme für die Lieblings-Bewerberin abzugeben", sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Dieter Rabensteiner. Die Anwärterinnen auf den Marktprinzessinnen-Titel müssen mindestens 18 Jahre alt sein, sich in Tracht wohl fühlen, nicht auf den Mund gefallen sein und mit einem Wohnsitz im Lavanttal gemeldet sein.

Offizielle Auftritte

Auch muss die nächste Marktprinzessin bei zwei offiziellen Auftritten beim Kolomoni- und Schönsonntagsmarkt in Kleinedling bei Wolfsberg sowie bei weiteren Pflichtterminen beim Villacher Kirchtag, beim Bleiburger Wiesenmarkt sowie beim St. Veiter Wiesenmarkt zeitlich verfügbar sein. Als angenehme Gegenleistung winkt der neuen Marktadligen – einer Art Marketenderin an der Spitze des Marktkomitees – neben viel Spaß eine Lavanttaler Tracht und kleines Taschengeld.

Wahl eröffnet

Ihr fühlt euch angesprochen? Dann bewerbt euch ab sofort bis spätestens 14. September mit einem oder mehreren Fotos bzw. Selfies per E-Mail (siehe dazu auch die Info-Box rechts). Die Leser der WOCHE Lavanttal wählen ihre Favoriten von 25. September bis 9. Oktober 2019 per Voting ins Finale. Das Jury-Voting findet dann im Anschluss daran am 11. Oktober 2019 direkt am Kolomonimarkt statt.
------------------------------

Zur Sache:

Die Wolfsberger Märkte und die WOCHE Lavanttal suchen ab sofort die nächste Marktprinzessin.
Sie muss mindestens 18 Jahre alt sein, gerne Tracht tragen, ein Kommunikationstalent sein und über einen Wohnsitz im Bezirk Wolfsberg verfügen.
Die Bewerbungen sollen ein oder mehrere Fotos bzw. Selfies beinhalten. Sie sind bitte mit weiteren kurzen Angaben zur Person per E-Mail an lavanttal@woche.at zu richten.
Der Einsendeschluss für die diesjährige Marktprinzessinnen-Wahl ist der Samstag, der 14. September 2019.
Die Leser der WOCHE Lavanttal wählen danach ihre Favoriten per Voting ins Finale. Dieses wird von 25. September bis 9. Oktober online auf meinbezirk.at/wolfsberg stattfinden.
Das Jury-Voting der Marktprinzessinnen-Wahl findet dann im Anschluss am 11. Oktober direkt beim Kolomonimarkt statt.

Autor:

Petra Mörth aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.