Wunderschöne Gedenkmesse

2Bilder

Eine wunderschöne, musikalisch anspruchsvolle und zu Herzen gehende Gedenkmesse gestaltete der Chorus Paradisi in der Pfarrkirche St. Margarethen. Gemeinsam mit einem Streichquintett und Christoph Fiedelsberger am Piano brachte der Kirchenchor die zeitgenössische "Messe in A" von Christopher Tambling zur Aufführung.
Die melodiöse Komposition des britischen Kirchenmusikers erfüllte die St. Margarethener Kirche mit wunderschönem Klang. Chorleiterin Martina Ragger dirigierte das zeitgenössische Werk, das mit einem einem prachtvollen Gloria von Charles Camille Saint-Saënsdem, Schubert's "Du bist die Ruh" und dem "Ave Verum" von W. A. Mozart abgerundet wurde. Kaplan Mag. Dr. Krzysztof Jacek Kranicki zelebrierte den Gottesdienst und berührte mit einer sehr einfühlsamen Predigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen