Abdeckung für Gitter

Die Abdeckung verhindert, dass ein Rollstuhlfahrer im Kanalgitter hängen bleibt
4Bilder
  • Die Abdeckung verhindert, dass ein Rollstuhlfahrer im Kanalgitter hängen bleibt
  • hochgeladen von Petra Mörth

petra.moerth@woche.at

WOLFSBERG. Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung des Berichtes in der WOCHE veranlasste der Wolfsberger Straßenreferent Josef Steinkellner (ÖVP) die Entschärfung des gefährlichen Kanalgitters beim Behindertenparkplatz in der Burgergasse.

Sehr rasch reagiert

Kurz zur Vorgeschichte: Die Schlitze des Kanalgitters in Parkrichtung waren annähernd gleich breit wie die Reifen der Rollstühle. "Wir haben eine schnelle Lösung zusammengebracht, indem wir eine feinmaschige Abdeckung am Kanalgitter angebracht haben", informiert Steinkellner. "Jetzt kann den Rollstuhlfahrern nichts mehr passieren und das Wasser kann trotzdem in den Schmutzwasserkanal abfließen", fährt er fort. "Ich bin ehrlich überrascht, dass das so schnell gegangen ist", freut sich Roswitha Stampfer, die Bezirksobfrau des Österreichischen Zivilinvalidenverbandes (ÖZIV), über die Beseitigung des Missstandes.

ÖZIV bietet Zusammenarbeit an

Um in Zukunft optimale Lösungen für beeinträchtigte Menschen zu finden, bietet Stampfer Wolfsberg und den anderen Gemeinden ihre Hilfe an: "Ich sehe die Barrieren mit anderen Augen und würde mich deshalb gerne bei Besichtigungen einbringen", schlägt sie vor.

ZUR SACHE:
Wollen Sie einen Missstand in Ihrer Umgebung aufzeigen? Wenn Ihnen eine unerträgliche Situation nicht egal ist, dann teilen Sie uns diese doch mit!
Telefon: 0664/80 666 66 75
E-Mail: petra.moerth@woche.at
Post: WOCHE Lavanttal z. H. Petra Mörth, Offnerplatzl 3, 9400 Wolfsberg

Autor:

Petra Mörth aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.