ASCO ATSV Wolfsberg U12/B Mannschaft feiert erfolgreichen Saisonabschluss!

Es war eine tolle Frühjahrssaison der ASCO ATSV Wolfsberg U12/B Mannschaft unter Trainer Gernot Rainer. Die Jungs holten sich nicht nur in beeindruckender Art und Weise den Meistertitel in der Gruppe U12/F, sie gewannen zum Saisonabschluss auch den diesjährigen Int. Alpen Cup in der Kategorie U11. In einem starken Teilnehmerfeld mit Mannschaften aus Polen, Rumänien und Österreich, gewann sie das spannende Finale im Siebenmeterschießen mit 5:4. In der Meisterschaft setzten sich die jungen Fußballer, alle Jahrgang 2002, gegen die um ein Jahr älteren Gegner (Jahrgang 2001) verdient durch. Eine sehr gute Trainingseinstellung und der große Eifer der Nachwuchshoffnungen des ASCO ATSV Wolfsberg machen diese Erfolge möglich und es ist auch nicht zu Übersehen, dass die Kicker mit großer Freude bei der Sache sind. So muss man sich um die nächsten Talente keine Sorgen machen
Die Vereinsleitung des ASCO ATSV Wolfsberg gratuliert den jungen Talenten und dem Trainer.

Autor:

Stefan Marx aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.