Billard
Gewinner war Kärntens Billard-Nachwuchs

Großer Andrang beim ersten Termin der Kärntner Kinder- und Jugendmeisterschaft im Billard in Wolfsberg
  • Großer Andrang beim ersten Termin der Kärntner Kinder- und Jugendmeisterschaft im Billard in Wolfsberg
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

24 Teilnehmer bei der ersten Kärntner Kinder- und Jugendmeisterschaft im Billard beim Bewerb in Wolfsberg.

WOLFSBERG. Die erste Station der ersten Kärntner Kinder- und Jugendmeisterschaft war bei Chicago Billards in Wolfsberg. Auf Initiative des neuen Vorstandes des Kärntner Billard Verbandes wurde diese Veranstaltung mit insgesamt vier Bewerben (siehe unten) ins Leben gerufen, um die Billard-Jugend Kärntens zusammenzubringen.

Gegenseitige Motivation

Bei der Premiere bei den Gastgebern Friedl Rassi und Eva Riegler in Wolfsberg stand der 9 Ball-Bewerb auf dem Programm. Es waren unglaubliche 24 Jugendliche aus ganz Kärnten dabei - 17 Lizenz-Spieler und sieben Hobby-Spieler, der jüngste war sieben Jahre alt (Altersdurchschnitt: zwölf Jahre).
Jugend-Sportwart Wolfgang Schupanz zeigte sich begeistert: "Es war zu beobachten, dass die größeren und schon teils erfahrenen Jugendlichen den kleineren Spielern die Regeln oder so manche Frage erklärt haben. Es war auch wunderschön mitanzusehen, wie Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Vereinen in Kärnten miteinander Spaß hatten, sich gegenseitig unterstützten und motivierten."

"Schwarzer Peter"

Neben den spannenden Spielen kam auch der außersportliche Spaß nicht zu kurz. So wurde in den Pausen "Schwarzer Peter" gespielt, beim gemeinsamen Essen geblödelt und vieles mehr. Am 23. Februar geht es mit dem 8 Ball-Bewerb in Bleiburg weiter.

-------------------------------------------------------------------------------
1. Kärntner Kinder- und Jugendmeisterschaft - weitere Termine:

  • 23. Februar 2019, 10 Uhr, Kulturni Dom Bleiburg: 8 Ball
  • 25. Mai 2019, 10 Uhr, bei PBC Skorpions Reichenfels: Technik-Bewerb
  • 11. August 2019, 10 Uhr, Billard-Café Meran Klagenfurt: 10 Ball

Neben den Billard-Bewerben finden auch lustige Nebenbewerbe statt.
Auch Kinder und Jugendliche (Mädels wie Jungs bis 17 Jahre) ohne Lizenz können teilnehmen, Lizenz-Spieler erhalten Ranglisten-Punkte. Preise gibt es für alle Teilnehmer!
Nenngeld: 10 Euro für die Verpflegung (Essen und Getränk)

Mehr zur ersten Kärntner Kinder- und Jugendmeisterschaft hier!

Mehr zum Kärntner Billard Verband:
www.billardinkaernten.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen