SV Preitenegg
Größte Abordnung bei Meisterschaften

Die Schützen gewannen insgesamt 18 Medaillen.
  • Die Schützen gewannen insgesamt 18 Medaillen.
  • Foto: SV Preitenegg
  • hochgeladen von Simone Koller

Die Luftgewehr-Sportschützen waren bei den Bezirksmeisterschaften stark vertreten. 

PREITENEGG. Mit 21 Teilnehmern stellten die Preitenegger Sportschützen die größte Abordnung bei den Bezirksmeisterschaften "Kärntner Unterland" für Luftgewehr und Luftpistole, welche von der BSK Kelag in Völkermarkt ausgetragen wurden.

18 Medaillen für Schützen

Für die Preitenegger Luftgewehr-Sportschützen verliefen die Wettkämpfe in den einzelnen Klassen äußerst erfolgreich: In allen Wertungsklassen, in denen die Schützen an den Start gingen, wurden Medaillen geholt. Insgesamt konnten sie 18 Medaillen mit nach Hause nehmen.
Besonders stolz ist das Preitenegger Betreuer-Team auf den Start seiner 14 Schüler- und Jugendschützen im Alter von acht bis 17 Jahren. Die Nachwuchsschützen konnten sechs Gold-, acht Silber- und vier Bronzemedaillen nach Preitenegg holen.

Landesmeisterschaften abgesagt

ABGESAGT: Am kommenden Wochenende, von 13. bis 15. März 2020, finden die Kärntner Landesmeisterschaften im Haus der Musik in St. Stefan statt. Die Schützen freuen sich sehr auf die bevorstehenden Wettkämpfe, die vom Kärntner Landesschützenverband durchgeführt werden.

Autor:

Simone Koller aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen