Mountainbike Marathon auf die Saualm

2Bilder

WOLFSGERG (gekl). Erstmals zählt dieses Renn zum Kärntner Mountainbike-Cup und führt, wie im Vorjahr, über eine 30 Kilometer lange Strecke, wobei 950 Höhenmeter zu bewältigen sind. Start und Ziel befinden sich auf dem Sportplatz in St. Michael. Die Strecke verläuft zu 80Prozent auf dem von früher bekannten Wolfsberger Naturbike-Marathon auf die Saualm. Zu den Sieganwärtern gehören Lokalmatador, der Vorjahresdritte, Mainhard Kainz (RC Lading) und Markus Stückler RSC BR Lavanttal, der im Vorjahr Zweiter wurde. Ob Vorjahrssieger Mario Kienzl (Team Graf St. Andrä) seinen Titel verteidigen wird ist noch unklar. „Mario gehört zu den Elitefahrern und hat noch nicht genannt. Nachnennungen sind noch bis zum Rennbeginn möglich“, erklärt dazu Oliver Bierbaumer, Obmannstellvertreter des RC Lading und selbst begeisterter Mountainbiker, der im Vorjahresrennen Sechster wurde. Zu den Sieganwärter muss auch der 52-jährige österreichische Bergmeister des Jahres 2013 Roland Maier, der Lavanttaler fährt für den RC Feld am See, gerechnet werden, der beim Vorjahresrennen die Masters Klasse II souverän gewann und dabei die drittschnellste Zeit aller Teilnehmer fuhr. Ob der Streckenrekord, aufgestellt von Mario Kienzl unterboten werden kann wird vom Wetter abhängig sein. Oliver Bierbaumer, er ist mit siner Fimra Handy Shop auch Hauptspnsor des Rennens, erwartet eine Siegerzeit rund um 75 Minuten.
Den Radclub Lading gibt es seit 2010. Vorausgegangen war eine Wette zwischen dem heutigen Vereinsobmann Christoph Grundnig und seinem Vater Georg wer eine elf Kilometer lange Strecke auf die Sausalpe schneller bewältigen kann. Damit wurde der Grundstein für das Ladinger Bergrennen und dann auch zur Vereinsgründung gelegt. Beim RC Lading hat sich eine Gruppe von 35 Mountainbikern, darunter auch zahlreiche Frauen, zusammengefunden die sich regelmäßig an Hobby-Rennen beteiligen. “Es gibt andere mitgliederstärkere Vereine in Kärnten, aber wir zählen, aber wir zählen zu den Klubs welche die meisten Fahrer beim Kärntner Mountainbike-Cup stellen“.

Autor:

Gerhard Klinger aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.