Nachwuchskicker begeisterten die Zuseher beim 13. Weinebene Hallencup des ATSV Wolfsberg!

Der GAK war im U10 Bewerb nicht zu bezwingen und belegte die Plätze 1 und 2! Platz 3 ging an den RZ WAC
10Bilder
  • Der GAK war im U10 Bewerb nicht zu bezwingen und belegte die Plätze 1 und 2! Platz 3 ging an den RZ WAC
  • hochgeladen von Stefan Marx

Auch die 13. Auflage des Weinebene Hallencup hielt, was sie versprach. Spannende Spiele, viele Emotionen, Freud und Leid lagen auch heuer wieder eng beisammen. Der ATSV Wolfsberg hat, wie bereits in den vergangenen Jahren, auch heuer wieder mit seinem bewährten Team ein perfekt organisiertes Turnier auf die Beine gestellt. Über 55 Mannschaften haben an den ersten drei Turniertagen (4./5.12. und 8.12.) die Sporthalle Wolfsberg in ein Tollhaus verwandelt. Gespielt wurden die Kategorien U14 (04.12.) U10 und U16 (05.12.) sowie die U12 (08.12.) Besonders stark vertreten waren in diesem Jahr die Freunde aus der Steiermark die auch die Turniersiege in den Kategorien U10, U14 und U16 davontrugen.
In der U14 war der JSV Ries Kainbach nicht zu schlagen und gewann ohne einmal in die Gefahr einer Niederlage zu kommen diesen Bewerb ganz klar vor dem ATSV Wolfsberg 2, welcher im Finale mit 0:4 unterlag und dem
SC Breitenfeld, wieder ein Vertreter aus der Steiermark.
In der Kategorie U10 war das Maß aller Dinge der GAK.
Mit zwei Teams angetreten, trafen sich diese im Finale wieder. Auch hier war die Überlegenheit sehr beeindruckend. Der GAK 1 setzte sich in einem tollen Finale gegen den GAK 2 mit 2:1 durch. Den dritten Platz sicherte sich der RZ Pellets WAC 1. Im U16 Bewerb ging der Turniertitel wieder in die Steiermark, an das NZ Gleisdorf. Die Steirer waren an diesem Tag ebenfalls nicht zu schlagen und sicherten sich den Titel mit einem 4:1 Finalerfolg über den
ATSV Wolfsberg 1. Das Spiel um Platz drei konnte der JSV Ries Kainbach mit einem 2:1 Erfolg über die SG West Bärnbach für sich entscheiden. Im abschließenden U12 Bewerb am Mittwoch, dem 08.12. schlugen dann aber die Kärntner Teams voll zurück. So gingen gleich die ersten 4 Plätze nach Kärnten und Mannschaften wie der GAK oder das NZ Gleisdorf mussten frühzeitig die Heimreise antreten. Den Titel sicherte sich die Mannschaft des ATSV Wolfsberg 1, welche im Finale ihren Kollegen vom ATSV Wolfsberg 2 mit 1:0 besiegen konnten. Im Spiel um Platz 3 setzte sich der starke SV Wernberg mit 6:0 gegen den SK Kühnsdorf durch. Bei der abschließenden Siegerehrung bedanke sich Obmann Otto Wegscheider noch bei allen Sponsoren und Mitarbeitern für den perfekt durchgeführten Hallencup und verwies auch gleich auf den zweiten Teil am 08./09.01.2011, wo mit einem Hobbybewerb (08.01.) und dem U7/U8 Turnier (09.01.) der Hallencup 2010/2011 seine Fortsetzung findet.

Ergebnisse:
U14 (Samstag, 04.12.) U16 (Sonntag, 05.12.)
1. JSV Ries Kainbach 1. NZ Gleisdorf
2. ATSV Wolfsberg 2 2. ATSV Wolfsberg 1
3. SC Breitenfeld 3. JSV Ries Kainbach
4. RZ WAC/St. Andrä 4. SG West Bärnbach

U10 (Sonntag, 05.12.) U12 (Mittwoch, 08.12.)
1. GAK 1 1. ATSV Wolfsberg 1
2. GAK 2 2. ATSV Wolfsberg 2
3. RZ Pellets WAC 1 3. SV Wernberg
4. ASV St. Margarethen 2 4. SK Kühnsdorf

Autor:

Stefan Marx aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.