Sportehrennadel in Gold für Bademeister Rudolf Albrecht

Bei der Ehrung: Christian Stückler, Ehefrau Monika Albrecht, Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Rudolf Albrecht, Alexander Radl
  • Bei der Ehrung: Christian Stückler, Ehefrau Monika Albrecht, Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Rudolf Albrecht, Alexander Radl
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Petra Mörth

WOLFSBERG. Sein Name ist untrennbar mit dem Wolfsberger Stadionbad verbunden: Der bekannte Bademeister Rudolf Albrecht (80) erhielt aus den Händen von Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ) für seine jahrzehntelangen Verdienste die Sportehrennadel in Gold der Stadt Wolfsberg überreicht. Im Rahmen der Ehrung lauschten auch seine Gattin Monika sowie die Stadträte Alexander Radl und Christian Stückler (beide SPÖ) der einen oder anderen Anekdote aus Albrechts Berufslaufbahn. Der in den ersten Jahrzehnten nach der Eröffnung des Stadionbades 1966 aktive Bademeister sorgte auch als Lebensretter für die Sicherheit der Badegäste aus dem Lavanttal.

Autor:

Petra Mörth aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.