Training wird belohnt

Die BBC-Basketballer Patrick Dobert, Michael und Alexander Luger sowie Florian Karrer (von links) werden die U14-Auswahl von Kärnten verstärken
  • Die BBC-Basketballer Patrick Dobert, Michael und Alexander Luger sowie Florian Karrer (von links) werden die U14-Auswahl von Kärnten verstärken
  • hochgeladen von Harald Weichboth

Der BBC Wolfsberg stellt sechs Basketball-Spieler
für den 15-Mann-Kader der Kärntner U14-Auswahl.

Der BBC Wolfsberg gilt seit Jahren als Nachwuchsschmiede im Kärntner Basketball. Nach der erfolgreichen Saison 2010/11 gönnten sich die Wolfsberger Basketballerinnen und Basketballer nur eine kurze Pause, um die Energiespeicher wieder aufzufüllen.
Große Aufgaben
Bereits Anfang August wurde wieder mit dem Training begonnen, warten doch in diesem Jahr große Aufgaben auf die Wolfsberger Basketballer. Mit den U16-Mädchen und U14-Buben wird der BBC Wolfsberg erstmals mit zwei Mannschaften an den heuer ausgeweiteten österreichischen Meisterschaften teilnehmen. Bis zu zehn Runden stehen bis zum Finalturnier auf dem Programm, was wegen der weiten Auswärtsfahrten auch eine finanzielle Belastungsprobe für den Verein ist. Der BBC Wolfsberg zählt zu den wenigen Klubs, die ohne Personalkosten auskommen.
Anfang September folgt das traditionelle Trainings-Camp in Gnas, bei dem es heuer mit 60 Spielerinnen und Spielern einen neuen Teilnehmerrekord geben wird.
Stress für Auswahlspieler
Für die Talente Alexander und Michael Luger, Patrick Dobert, Florian Karrer, Edin Kadic und Christian Käfer wird es bereits vorher stressig. Sie wurden für das Teamtrainings-Camp der Kärntner U14-Auswahl nominiert. Mit sechs Spielern stellt der BBC Wolfsberg im 15-Mann-Kader das größte Kontingent aller Kärntner Vereine.
BBC-Basketballer sind immer wieder für höherklassige Vereine in Österreich interessant. Gerhard Veidl und der aktuell noch beim Serienmeister Kapfenberg Bulls aktive Samuel Knabl haben es sogar bis ins National-Team geschafft.
Christof Miriuca, Clemens und Georg Strasser trainieren in den Leistungszentren von Kapfenberg und Klagenfurt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen