13.11.2017, 15:08 Uhr

Familien- und Pflegemesse im Kuss Wolfsberg

Wann? 18.11.2017 09:00 Uhr

Wo? KUSS Wolfsberg, 9400 Wolfsberg AT
Alexander Radl nimmt die offizielle Eröffnung vor (Foto: Stadtpresse)
Wolfsberg: KUSS Wolfsberg |

Die Stadtgemeinde Wolfsberg lädt am Samstag, dem 18. November, von 9 bis 15 Uhr zur Familien- und Pflegemesse in die Kulturstadtsäle (Kuss) in Wolfsberg.

Interessierte können die Möglichkeit nutzen, sich vor Ort über die Themen mobile Pflegedienste, Pflegeheime, Tagesstätten, Alternative Lebensräume, 24-Stunden-Pflege, Orthopädie- und Rehabilitationstechniken sowie diverse Antragsstellungen zu informieren.

Bei freiem Eintritt beginnt die Eröffnung mit Gesundheitsstadtrat Alexander Radl um 9 Uhr.

Vorträge über die Gesundheit

Nach dem Vortrag "Alles rund um das Thema Frauengesundheit" mit Daniela Reinbacher um 9.30 Uhr folgen "Wie ihre Gesundheit profitiert: Nicht Rauchen kann man lernen!" mit Evelin Unterberger um 10.30 Uhr, "50 Jahre Kampf gegen Herzschwäche" mit Dieter Pätzold um 11.30 Uhr, "Gesundheits-, Pflege- und Sozialservice stellt sich vor" mit einer kostenlosen Service- und Beratungsstelle des Landes Kärnten um 12.30 Uhr, "Cybermobbing – Gefahren im Netz" mit Andreas Tatschl um 13.30 Uhr sowie "Nach der Krebserkrankung – Der Weg zurück" um 14.30 Uhr mit Dietmar Geissler.

Für die Kinder gibt es ein tolles Rahmenprogramm von 10 bis 13 Uhr mit dem Kasperltheater "Wutzlkanutzl", Elisabeth Streit-Maier mit Geschichten und der Kinderpolizei.

Kostenlose Tests

"Besonders interessant für die Besucher wird die Möglichkeit zu diversen kostenlosen Tests sein", erklärt der Wolfsberger Gesundheitsstadtrat Alexander Radl gegenüber der WOCHE Lavanttal.

So können unter anderem Blutdruck und Blutzucker, Gehör, Reaktionsgeschwindigkeit sowie Sehen und Hören getestet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.