13.09.2016, 07:00 Uhr

Rundflüge, Notfälle und spektakuläre Übungen

Wann? 17.09.2016 10:00 Uhr

Wo? ATSV Wolfsberg , Pestalozzistraße, 9400 Wolfsberg AT
Der Polizei-Hubschrauber des Bundesministeriums für Inneres (Fotos: KK)
Wolfsberg: ATSV Wolfsberg |

Am Samstag, dem 17. September, findet in der Zeit von 10 bis 14 Uhr auf dem ATSV-Trainingsplatz beim Stadionbad ein großangelegter Sicherheitstag statt, der von der Stadtgemeinde Wolfsberg, der Arbeitkammer und dem Kärntner Zivilschutzverband gemeinsam mit allen Einsatz- und Rettungsorganisationen durchgeführt wird.

Es werden 18 Organisationen für ein abwechslungsreiches Programm mit spektakulären Schauübungen sorgen.

Hautnah mitverfolgen kann man Einsatzübungen der Feuerwehr, des Roten Kreuzes, eine Seilbergeübung der Bergrettung, eine Vorführung der Polizei-Diensthundestaffel sowie eine Trümmer-Suchübung der Rettungshundestaffel des Samariterbundes.

Dazu gibt es eine großangelegte Fahrzeug- und Geräteschau, mit dabei auch der Polizei-Hubschrauber des Bundesministeriums für Inneres.

Sicherheitstipps

Wertvolle Sicherheitstipps erhält man bei einer Mountainbike-Trial-Vorführung und bei den Informationsständen der mitwirkenden Organisationen.

Weiters gibt es auch ein Gewinnspiel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.