10.10.2017, 17:18 Uhr

10.-Oktober-Platz Einweihung in St. Andrä

Anlässlich zur 10. Oktoberfeier wurde am Vorabend des 10. Oktobers in St. Andrä ein 10.-Oktober-Platz eingeweiht. Bürgermeister Peter Stauber und KAB Obmann Franz Graßler enthüllten gemeinsam die Tafel zum 10.-Oktober-Platz. Vor den angetretenen Vereinen nahm Pater Anselm, die Segnung des Platzes vor. Nach einigen Liedervorträgen durch den MGV St. Andrä marschierte man angeführt von der Stadtkapelle, durch die mit Fahnen geschmückte alte Bischofstadt zum Kriegerdenkmal, wo die Feierlichkeiten zum 10. Oktober stattfanden. Zum Gedenken an die Abwehrkämpfer wurde von BO Mag. Markus Megymorecz und BOStv. Hugo Otti ein Kranz niedergelegt. Feierlich umrahmt wurde die 10. Oktoberfeier von den Kindern der Volksschule und von der Neuen Mittelschule St. Andrä. Als Dank und für Verdienste um den Kärntner Abwehrkämpferbund wurde Bürgermeister Peter Stauber seitens des KAB Bezirksverbandes Lavanttal, die goldenen Bezirksehrennadel verliehen.
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.