30.11.2017, 13:27 Uhr

Jugendsinfonieorchester Unterkärnten

St.Stefan: Haus der Musik | Ein besonderes Konzert fand unlängst im Haus der Musik in St.Stefan statt. Drei große Orchester standen auf der Bühne und boten ein Programm mit zahlreichen musikalischen Leckerbissen.
Im ersten Teil musizierte das Jugendblasorchester „KlangWolke“ unter der Leitung von Kathrin Weinberger. Die Brassband der Musikschulen des Lavanttales (Ltg. Christian Klautzer) zeigten die vielen Facetten von hochwertiger Blechblasmusik auf.

Das Jugendsinfonieorchester Unterkärnten (Ltg. Daniel Weinberger) brillierte im zweiten Teil. Die Feuerwerksmusik (Georg Friedrich Händel), Largo aus der Symphony Nr.9 (Antonin Dvorak), BRAN-Dracula’s Castle (Daniel Muck) und Bohemian Rhapsody Suite (Freddy Mercury) standen auf dem Programm des Orchesters, welches sich aus Schülern aus ganz Unterkärnten zusammensetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.