13.06.2016, 00:20 Uhr

Musikalische Auszeichnungen für SchülerInnen der Musikschule Unteres Lavanttal

St. Andrä: Musikschule |

Ausgezeichnete musikalische Leistungen in der CMA Ossiach

Gleich fünf junge MusikerInnen der Musikschule Unteres Lavanttal haben sich der musikalischen Herausforderung gestellt und gemeinsam mit ihren Lehrern ein internes und öffentliches Konzertprogramm für die Musikschulabschluß(Gold)prüfung erarbeitet. Die beiden Querflötistinnen Katrin Petschnig und Melanie Grössing aus der Musikschule St. Andrä glänzten genauso, wie Nicole Scheiflinger (steirische Harmonika) von der Musikschule St. Georgen/Lav., der Trompeter Martin Theuermann von der Musikschule St. Paul und der Harmonikaspieler Andreas Riegler von der Musikschule Lavamünd.

Intensive Vorbereitung

....mündete in der sorgfältigen Erarbeitung der musikalischen Programme mit deren Lehrern Frau Monika Furian (steirische Harmonika), Frau Beate Schirgi (steirische Harmonika), Kevin Seah (Querflöte), sowie Herrn Erich Reinisch (Trompete).
Die Klavierbegleitung übernahmen Frau Margit Gastrager und Frau Mag. Rosemarie Neubacher. Katrin Petschnig wurde von der Stadtkapelle St. Andrä (Ltg. Roland Wiedl) unterstützt. Andreas Riegler musizierte im Verlauf des musikalischen Vortrages mit Thomas Strutz (Harmonika) und Gabriel Urach (Posaune). Nicole Scheiflinger begleiteten Schwester Nadine Scheiflinger (Saxofon), Verena Krainer mit Blockflöte, und Musiklehrerin Michaela Warmuth mit Gitarre. Direktor Siegfried Gutsche und Direktorstellvertreter Walter Schildberger freuen sich mit dem gesamten Team der Musikschule Unteres Lavanttal über diese herausragenden musikalischen Leistungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.