08.07.2017, 18:40 Uhr

Regionsmarschwertung in St. Andrä

Punktesieger in der Region: G. Klautzer und A. Streit mit D. Weinberger und M. Ipsmiller (Mitte) und den Bewertern

Die Blasmusikvereine zeigten am Samstag in St. Ändrä bei der Regionsmarschwertung ihr Können.

Von Daniela Maritschnig

ST. ANDRÄ. "Im Schritt Marsch" hieß es heuer kärntenweit für 52 Blasmusikvereine, die an drei Regionsmarschwertungen antreten. Am Samstag fand der Bewerb für die Region Unterkärnten mit den Bezirken Klagenfurt, Völkermarkt und Wolfsberg in St. Andrä statt.

Musikvereine marschierten auf

In der Stufe B traten die Trachtenkapelle St. Georgen mit Stabführer David Findenig und die Trachtenkapelle St. Margarethen mit Stabführer Christoph Weinberger an. Der Musikverein Grafenstein mit Stabführer Josef Markus Tischler, die Stadtkapelle St. Andrä mit Stabführer Thomas Wordl sowie die Post & Telekom-Musik Kärnten mit Stabführer Arnold Obernosterer nahmen in der Stufe C teil. Die Alt-Lavanttaler Trachtenkapelle St. Paul mit Stabführer Gerald Klautzer, die Bergkapelle St. Stefan mit Stabführer Thomas Weilguni sowie die Trachtenkapelle Schiefling mit Stabführer Gerhard Berger jun. traten in der Stufe D an.

Landeswertung in Feldkirchen

Je nach Antritt in den Stufen wurden das Marschieren, die Schwenkung, die große Wende sowie die musikalische Ausführung von den Bewertern des Kärntner Blasmusikverbandes (KBV) unter die Lupe genommen. Im Anschluss an den Bewerb fand ein Gesamtspiel statt, welches von Landeskapellmeister-Stellvertreter Daniel Weinberger geleitet wurde. Landesobmann-Stellvertreter Michael Ipsmiller führte folgend die Urkundenverleihung durch: Die Sieger der Region sind die Trachtenkapelle St. Margarethen mit 88,18 Punkten (Stufe B), die Stadtkapelle St. Andrä mit 88,53 Punkten (Stufe C) sowie die Alt-Lavanttaler Trachtenkapelle St. Paul mit 91,47 Punkten (Stufe D). Für die Vereine St. Paul und St. Andrä geht es am 22. September zur Landeswertung nach Feldkirchen.

DIE ERGEBNISSE:

Stufe D: Alt-Lavanttaler Trachtenkapelle St. Paul 91,47, Bergkapelle St. Stefan 88,52, Trachenkapelle Schiefling 87,00
Stufe C: Stadtkapelle St. Andrä 88,53 , Post & Telekom Musik Kärnten 88,40, Musikverein Grafenstein 86,73
Stufe B: Trachtenkapelle St. Margarethen 88,18, Trachtenkapelle St. Georgen 87,80
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.