21.05.2017, 20:04 Uhr

Schüler zeichnen die Zukunft

WOLFSBERG (tef). Sensationell war der Rücklauf bei einem Zeichenwettbewerb, den die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBO) organisiert hatte. Über 500 Schüler der 7. und 8. Schulstufe aus dem Lavanttal zeichneten und malten ihren Lieblingsberuf, den sie in 30 Jahren am liebsten ausüben würde. Eine fachkundige Jury wählte die ihrer Meinung nach 14 besten Arbeiten aus. Gemeinsam mit den "stadtMachern" wurden sie vor kurzem bei einer Vernissage am Hohen Platz von Wolfsberg der breiten Öffentlichkeit präsentiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.