12.11.2017, 11:48 Uhr

Wolfsberg: Markusbühne präsentiert neue Komödie

Karin Heine, Christine Loike, Monika Scheiber, Christoph Kranicki, Brunhild Jantschgi, Klaus Goriupp und Maximilian Theiss (von links) (Foto: Mörth)

Die Markusbühne Wolfsberg spielt "Ein Traum von Hochzeit".

WOLFSBERG. Das Ensemble der Markusbühne Wolfsberg begeistert in diesem Jahr unter der Gesamtleitung von Heinz Luger, dem Leiter der Kärntner Sparkasse in Bad St. Leonhard, mit der Produktion "Ein Traum von Hochzeit". Die Komödie von Robin Hawdon strotzt nur so vor Verwechslungen. Unter der Regie von Maximilian Theiss spielen neben seiner Wenigkeit als Trauzeuge Max Klaus Goriupp (Bräutigam Klaus), Karin Heine (Braut Karin), Brunhild Jantschgi (Freundin Lisa), Monika Scheiber (Zimmermädchen Linda) sowie Christine Loike (Brautmutter Loike). Als Hoteldirektor zeigt Wolfsbergs Kaplan Christoph Kranicki sein Schauspieltalent. Die zahlreichen Besucher im Publikum bei der zweiten Aufführung am Samstag - mit unter anderem dem Wolfsberger Stadtrat Christian Stückler, dem St. Andräer Gemeinderat Bernhard Turni, der Wolfsberger Rechtsanwältin Gabriella Bardel sowie vielen anderen mehr - quittierten die Leistungen der Akteure mit einem minutenlangen Applaus. Weitere Aufführungen gibt es in dieser Woche noch am 15., 17. und 18. November um 20 Uhr im Markussaal in Wolfsberg zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.