17.10.2017, 16:59 Uhr

Baby im Auto eingeschlossen

Am 17.10.2017 wurde die FF Frantschach mittels Sirene zu einem technischen Einsatz alarmiert.

Grund des Einsatzes war ein Baby das in einem PKW eingesperrt war, weil die Fahrzeuglenkerin durch Unachtsamkeit den Schlüssel im Auto vergessen hatte und das Auto dannach automatisch verriegelt hatte.

Aufgabe der FF Frantschach war es das eingeschlossene Baby vom PKW zu befreien.

Die Einsatzbereitschaft konnte nach rund 1 Stunde wieder hergestellt werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.