14.02.2018, 09:49 Uhr

Bad St. Leonhard: 35-Jähriger bei LKW-Unfall schwer verletzt

Der LKW stürzte 50 Meter über eine steile Böschung gestürzt. Der Lenker wurde schwer verletzt.

BAD ST. LEONHARD. Gestern Nachmittag war ein 35-jähriger Kraftfahrer mit seinem LKW, beladen mit Futtermitteln, auf einer vereisten Zufahrtsstraße zum Anwesen eine Landwirtes in Twimberg unterwegs. Rund 100 Meter vor dem Anwesen kam der LKW ins Rutschen und stürzte in weiterer Folge 50 Meter über eine stele Böschung und blieb auf einer ebenen Fläche seitlich liegen. Der Lenker wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert. Nach ärztlicher Erstversorgung wurde der Kraftfahrer mit schweren Verletzungen in das LKH Wolfsberg gebracht.
Der LKW wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Aus dem Tank traten rund 100 Liter Diesel aus, die von der Freiwilligen Feuerwehr Bad St. Leonhard mit Bindemittel gebunden wurden. Im Einsatz standen auch die FF Twimberg, Schiefling und Preitenegg mit insgesamt 50 Mann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.