18.11.2016, 13:44 Uhr

Chor des Jahres 2016: Vorhang auf für die "Neffen von Tante Eleonor"!

So sehen Sieger aus: Drei der vier "Neffen von Tante Eleonor" mit Peter Kaiser (li.) und Karin Bernhard und Gert Spanz (Raiffeisen) (Foto: ORF Kärnten/Robert Schumann)

Das Lavanttaler Ensemble "Die Neffen von Tante Eleonor" gewann beim ORF Kärnten-Wettbewerb "Chor des Jahres" 2016.

KLAGENFURT. Beim ORF Kärnten-Wettbewerb "Chor des Jahres" 2016 machten am Donnerstag am Abend im vollbesetzten Klagenfurter Konzerthaus die Lavanttaler "Die Neffen von Tante Eleonor" das Rennen. Christoph Murke, Christoph und Tommy Schmid sowie Marko Zeiler erhielten für ihre Darbietung von "Mein Engel" und "Ich kenne nichts" die Punktemehrheit der Jury, der unter dem Vorsitz von Bernhard Zlanabitnig, Petra Schnabl-Kuglitsch, Reinhold Haring und Günther Altersberger angehört haben. Das auch in der Kategorie Kleingruppe des Jahres siegreiche Ensemble aus dem Lavanttal erhielt als Auszeichnung von ORF Kärnten-Landesdirektorin Karin Bernhard und Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser einen goldenen Violinschlüssel überreicht.

Weitere Platzierungen

Weitere Preisträger in den verschiedenen Kategorien sind: "Harmonix vocal Band" (Jugendensemble des Jahres), Volksliedchor Feldkirchen (Gemischter Chor des Jahres), MGV Scholle Haimburg/St. Peter am Wallersberg (Männerchor des Jahres). Den Publikumspreis 2016 heimste der Jugendchor Obermillstatt ein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.