11.03.2017, 17:16 Uhr

"Ein Abend von starken Frauen für starke Frauen"

A. Kirschner, B. Prettner, S. Martinz, E.-M. Schlagholz, M. Schlacher, I. Pogatschnigg, G. Haßler (v. li.) (Foto: Büro Prettner)

Beim ersten Frauenfilmabend in Wolfsberg lief "Jackie" im Kuss über die Leinwand.

WOLFSBERG (pemö). Das Lavanttaler Frauenhaus organisierte anlässlich des Internationalen Weltfrauentages erstmals einen Frauenfilmabend im Wolfsberger Kuss. Über die Leinwand flimmerte die Filmbiografie "Jackie" über die ehemalige US-First Lady Jacqueline Kennedy. Neben Frauenreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner ließen sich auch der Wolfsberger Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz sowie zahlreiche weitere Frauen und Männer aus der Region von der Hauptdarstellerin Natalie Portman begeistern. "Ein Abend von starken Frauen für starke Frauen", freute sich Prettner mit den Organisatorinnen Irmgard Pogatschnigg und Gertrude Haßler an der Spitze über die gelunge Veranstaltung, bei der auch das anschließende Netzwerken nicht zu kurz kam.

Lesen Sie dazu auch:

*"Jackie" läuft zum Weltfrauentag in Wolfsberg (17. Februar 2017)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.