08.06.2017, 12:14 Uhr

Fahrraddiebstähle in Wolfsberg noch nicht geklärt

Die Einbrecher haben die Kellerabteile aufgebrochen (Foto: MEV Verlag GmbH)

Walter Zarfl, Kommandant der Polizei Wolfsberg, im Gespräch über die Fahrraddiebstähle, die sich vor kurzem in Wolfsberg ereignet haben.

WOLFSBERG. Zwischen dem 14. und 17. Mai wurden aus Kellerabteilen in Wolfsberg teuere Rennräder und Mountainbikes gestohlen (wir haben berichtet). Mit der WOCHE Lavanttal hat der Polizeiinspektionskommandant der Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg, Walter Zarfl, über den derzeitigen Ermittlungsstand gesprochen.

Hochwertige Fahrräder

"Wir gehen davon aus, dass die Täter in allen Einbruchsfällen zusammengehören, da die Vorgehensweise ähnlich ist. Die Diebe konnten aber noch nicht ausgeforscht werden", verrät Walter Zarfl. In der Nacht vom 14. auf den 15. Mai brachen unbekannte Täter die Zugangstür eines Mehrparteienhauses auf und stahlen aus dem Kellerabteil zwei hochwertige Rennräder.
Bei der Beute handelt es sich laut Polizeiinspektion Wolfsberg um zwei Rennräder der Marke Look (Look 695, schwarz-matt, Carbon, sowie Look Crossbike Cofidis, weiß-schwarz-rot, Alu) im Wert von jeweils mehreren tausend Euro. Zwischen dem 14. und 17. Mai brachen ebenfalls unbekannte Täter zwei Kellerabteile eines Mehrparteienwohnhauses auf und stahlen daraus zwei hochwertige Mountainbikes sowie verschiedene Fischereiutensilien im Wert von mehreren Tausend Euro.

Eingangstür abschließen

"Wichtig, vor allem bei Mehrparteienhäusern ist es, die Eingangstür abzuschließen und auch, wenn jemand läutet, nicht jeden hineinzulassen, wenn man ihn nicht kennt", so der Polizist. Die Absicherung der Fahrräder sei bei den Diebstahlopfern bereits sehr gut gewesen: "Besser kann man seine Fahrräder eigentlich nicht mehr absichern. Das Kellerabteil war verschlossen und abgeplankt." Woher die Täter wussten, dass es genau in diesen Kellerabteilen so teure Räder zu holen gibt, kann Zarfl nicht beantworten: "Es kann auch einfach nur ein Zufall gewesen sein."

Weitere Informationen zu diesem Thema lesen Sie unter, https://www.meinbezirk.at/wolfsberg/lokales/zwei-h...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.