09.01.2018, 09:22 Uhr

Farbenfrohe Ausstellung im Klinikum Wolfsberg

Vizebürgermeisterin Manuela Karner war als besonderer Ehrengast bei der Vernissage in der Lymphklinik mit dabei (Foto: KK)

In der Lymphklinik sind bis 23. Februar Werke der Künstlerin Erika Hanschitz zu sehen.

WOLFSBERG. An der Station A1 der Lymphklinik Wolfsberg sind bis 23. Februar Werke der freischaffenden Künstlerin Erika Hanschitz ausgestellt. Vizebürgermeisterin Manuela Karner war als besonderer Ehrengast nach ihrem schweren Verkehrsunfall bei der Vernissage dabei, gemeinsam mit dem pensionierten Primarius Walter Döller, Pflegedirektorin Claudia Obersteiner und Gemeinderätin Ingrid Paulitsch. "Meine Bilder sind farbenfroh und bunt", sagt die Künstlerin Erika Hanschitz. Ihre Ausstellung trägt daher auch den Titel "Farbenspiel in Acryl". Initiiert wurde die Vernissage von Christian Ure, Abteilungsvorstand der Lymphklinik Wolfsberg, dem Abteilungsvorstand der Inneren Medizin Wolfgang Preiß und der Stationsleitung Elisabeth Polsinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.