02.10.2014, 18:07 Uhr

"GROSSDENKEN statt klein beigeben"

Wolfsberg: Pfarrhof Wolfsberg |

Vortrag im Pfarrhof Wolfsberg

In gewohnter professioneller Weise verriet Andrea Schatz bei ihrem Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Familienwerk, wie Ziele mit Gedankenkraft zu erreichen sind.
Die Mentaltrainerin beginnt mit einem Zitat von Prentice Mulford (1834 – 1891): „Jeder Gedanke ist ein Baustein am werdenden Schicksal - im Guten wie im Bösen.“

Die Macht der Gedanken

„Alles entsteht und beginnt mit einem Gedanken. Wenn wir uns bewusst sind,
wie wir über unsere Lebensumstände, unseren Beruf, unsere Familie sowie unseren
Umfeld denken, sind wir in der Lage darauf einzuwirken und eine Änderung herbei zu führen,“ schildert Schatz den interessierten Damen und Herren im stilvollen Ambiente des Markus-Cafés.
Wie wir GROSSDENKEN können, beschreibt sie in sieben Punkten und ermutigt zum Umdenken. „Negative Gedanken in positive um zu wandeln ist nicht immer leicht, aber durch ausdauerndes Üben stellt sich der Erfolg garantiert ein,“ motiviert die Referentin zum Schluss und bedankt sich über die freiwilligen Spenden, deren Erlös „Kärntner im Not“ zugute kommt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.