16.11.2016, 16:30 Uhr

Heidi Kastner stellt neues Buch in Wolfsberg vor

Tatort Trennung: Die Psychiaterin und Gutachterin Heidi Kastner präsentierte im Hotel Aldershoff in Wolfsberg ihr jüngstes Werk.

WOLFSBERG. Die bekannte österreichische Psychiaterin und gefragte forensische Gutachterin Heidi Kastner (re. im Bild) präsentierte auf Einladung von Gaby Lintschnig (li. i. B.) von der Kärntner Buchhandlung im Hotel Aldershoff in Wolfsberg ihr neues Buch. In dem im Verlag Kremayr & Scheriau erschienenen Werk "Tatort Trennung" zeichnet Kastner ein differenziertes Psychogramm von Trennungen — und zeigt damit auf, wie sich der Scherbenhaufen mit möglichst wenig Kollateralschäden zusammenkehren lässt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.