29.05.2017, 10:09 Uhr

Lavamünd: Raser mit 147 km/h in 70er-Zone unterwegs

Die Exekutivbeamten der Polizeiinspektion (PI) Lavamünd erwischten einen Motorradfahrer nach einer erheblichen Geschwindigkeitsübertretung (Foto: Foto: WOCHE Archiv)

Die Exekutivbeamten der Polizeiinspektion (PI) Lavamünd erwischten einen Motorradfahrer nach einer erheblichen Geschwindigkeitsübertretung.

LAVAMÜND. Ein 42-jähriger Motorradfahrer aus Slowenien hatte es gestern am Sonntag auf der Lavamünder Bundesstraße (B 80) besonders eilig. Die Lasermessung der Exekutivbeamten der Polizeiinspektion (PI) Lavamünd ergab in der 70 km/h-Beschränkung in Magdalensberg 147 km/h. Die Polizisten hoben eine Sicherheitsleistung von mehreren hunderten Euro ein und zeigten den Raser bei der Bezirkshauptmannschaft (BH) Wolfsberg an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.