20.10.2017, 16:05 Uhr

Lavanttal: Drogendealer von Polizei überführt

Ermittlungserfolg in St. Andrä: Einem 23-jährigen Lavanttaler konnte der Verkauf von Suchtgiften nachgewiesen werden (Foto: Jäger)

Der Suchtmittelgruppe des Bezirkspolizeikommandos (BPK) Wolfsberg ging ein 23-jähriger Suchtgifthändler ins Netz.

ST. ANDRÄ. Nach umfangreichen Ermittlungen der Suchtmittelgruppe des Bezirkspolizeikommandos (BPK) Wolfsberg konnten die Beamten einem 23-jährigen Lavanttaler den Verkauf von einem halben Kilogramm Heroin, 300 Gramm Amphetaminen und rund 50 Gramm Cannabiskraut nachweisen.
Der Dealer soll die angeführten Suchtmittel im Zeitraum zwischen Sommer 2016 und März 2017 hauptsächlich an Abnehmer im Bezirk Wolfsberg verkauft haben. Der 23-Jährige wird laut Polizeiinspektion (PI) St. Andrä bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.