23.01.2018, 15:12 Uhr

Lichtermesse mit Blasius - Segen

Mit Licht im Licht
Um Mariä Lichtmess gibt es in vielen Kirchen eine Lichtermesse und anschließenden Blasius-Segen. Den ersten gab es heuer traditionell zu Sebastiani in Tschrietes, der Filialkirche von Pölling. Die Gläubigen versammeln sich außerhalb der Kirche, mit brennenden Kerzen in den Händen, nach Eröffnung und Segnung des Lichtes, geht es zum feierlichen Einzug um den Hochaltar, wobei auch für den Kerzenbedarf des kommenden Jahres geopfert wird. Nach der Festmesse erteilt Pfarrer Wornik auf die Fürsprache des Heiligen Blasius und aller heiligen 14 Nothelfer den Segen um Gesundheit an Körper und Seele.  In Lamm wird das am Sonntag, den 28. 1. um  10:00 Uhr gefeiert, und am Sonntag, 4.2.  um 10:00 Uhr in Pölling mit der Singgemeinschaft,  und um 14:00 Uhr in Wölfnitz/S. mit dem Pensionistenchor Griffen. 
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.